20. Juni 2013 in Bonn: Kundgebung „Menschenrechte von Cannabispatienten achten!“

Jetzt ist es noch genau eine Woche und ich habe schon in den öffentlichen Netzwerken und in einigen Foren geworben, aber hier im Blog fehlt noch ein Artikel zu der Kundgebung der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (ACM) und des Selbsthilfenetzwerk-Cannabis-Medizin (SCM) unter dem Motto „Menschenrechte von Cannabispatienten achten“! Die letzten Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren und ich werde nächste Woche auch in Bonn mit dabei sein. Für alle wichtigen Informationen rund um diese Kundgebung hier nochmal die Presseerklärung der ACM und der Aufruf des SCM!

Ich selber war in die Vorbereitungen der Kundgebung nicht direkt involviert, aber ich habe im letzten Jahr eindrucksvoll mitbekommen, wie intensiv und stressig die Planung so einer Kundgebung ist, deshalb möchte ich unbedingt nochmal an alle Unentschlossenen appellieren: Rafft Euch auf und kommt nächste Woche auf den Platz vor der Bundesopiumstelle in Bonn!!!

plakat.demo

Advertisements

2 Gedanken zu “20. Juni 2013 in Bonn: Kundgebung „Menschenrechte von Cannabispatienten achten!“

  1. Pingback: Diagnose Epilepsie: Gericht verurteilt Studenten wegen Eigenanbau von Cannabis zu 1800€ Geldstrafe | Ausnahmemedizin

  2. Junge, junge. Habe ich total übersehen. Damit hat sich meine Frage ob du hinfährst schon beantwortet.
    Ich hoffe die Demo wird ein voller Erfolg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s